Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.


Meine aktuellen Sendetermine:


Meine aktuellen Auftrittstermine:

11.06.2017, 1,2 oder 3 LiveShow, Eifel

21.-25.06.2017, Explore Science, Mannheim

06.08.2017, 1,2 oder 3 LiveShow, Andernach


Aktuelle Produktionen / In Vorbereitung:

Gerade haben die Dreharbeiten für eine 2. Staffel "Leider Lustig" mit dem leider lustigen Marti Fischer begonnen. Zu sehen ab Herbst im KI.KA


Freitag, 29. Mai 2009

in Farbe......und bunt!

So, fragt mich nicht, wie ich es hin bekommen habe - ich bin der modernen Technik, nicht willentlich aber dafür umso erfolgreicher - eher feindlich gesinnt, Aber (mit großem A geschrieben, weil es auch groß ausgesprochen werden sollte.....) ...also, Aber:

Ich habe es geschafft, ein Video so zu konvertieren, umzuwandeln und zu verändern, so dass ich es hier uploaden, hochladen, drauf ziehen kann. Den Applaus könnt Ihr Euch sparen, ich erwarte lediglich ehrliche Kommentare und keinerlei falsche Ovationen ob einer Tatsache, die ich an dieser Stelle einmal mit Atmen (auch mit großem A) vergleichen möchte.




Dienstag, 26. Mai 2009

Ob ihr wirklich richtig steht.....



...sehr Ihr, wenn das Licht angeht!

Ich bin ja nun doch schon seit ewigen Zeiten bei 1,2 oder 3 dabei, aber es hat dann doch geschlagene 5 Jahre gedauert, bis man den kleinen Alex damit ganz alleine auf die Bühne gelassen hat. Jetzt aber, nach langer Vorarbeit, viel Engagement und ein bischen Nervosität war es endlich soweit...Hückeswagen, Sonntag, der 17.mai 2009. Premiere, strömender Regen, der Schlosspaltz zum bersten voll, dunkle Wolken am Himmel, vor lauter Regen sah ich die Hand vor Augen nicht, sollte alles klappen?.......13:00 Uhr, die Wolken verzogen sich, die Sonne kam raus, das Licht ging an......und ich stand richtig!!

Yes, gleich nen Ball geholt und am Ende gegen eine schicke Regenjacke eingetauscht. Das Leben kann so schön sein ;-)

Jetzt kann man nur hoffen, dass noch viele andere Städte, Gemeinden, Firmen und Unternehmen auf die Idee kommen, diese tolle live-Show zu buchen und ich den ganzen Sommer über 1,2 oder 3 moderieren darf. Die Premiere in Hückeswagen war auf jeden Fall ein voller Erfolg!


Fotos: www.anjamicke.de

Montag, 11. Mai 2009

Das Land mit den lustigen Strassenschildern



So, weiter geht es!
Südafrika, war eigentlich als Reiseland nie in meiner persönlichen Top Drei gelistet, und dennoch bin ich im April 15 Tage in Kapstadt gewesen und habe es nicht bereut. Die Entscheidung fiel sehr spontan, wenn man bedenkt, dass meine Schwester und ich erst etwa 3 Wochen zuvor den Flug gebucht hatten, also für solch eine große Reise schon recht knapp.
Dennoch kann ich jedem empfehlen - und das nicht nur zur WM - dieses Land zu besuchen. Natürlich haben auch uns diverse Vorwarnungen bezüglich der Sicherheit zweifeln lassen, aber alles halb so wild. Ich muss an der Stelle sagen, bis auf eine zerbrochene Autofensterscheibe - nicht an unserem Mietwagen - habe ich mich zu keiner Zeit irgendwie unsicher gefühlt. Und das lag nicht daran, dass wir übervorsichtig gewesen wären oder uns nur im Hellen an belebten Plätzen aufgehalten hätten - ganz im Gegenteil.

Ein wirklich spannender, ereignisreicher Urlaub und ich habe den Südafrikaner, ob nun schwarz, weiss oder coloured, als sehr netten und vor allem hilfsbereiten Menschen erfahren. Natürlich lebt das Land vom Tourismus, aber das tun andere Länder auch und noch nirgendwo bin ich in einen Supermarkt gegangen, habe nach einem bestimmten Brot!!! gefragt und wurde, nachdem die Verkäuferin es nicht kannte, zum Filialleiter geschickt, der mir ausgiebig erklärte, warum genau dieses Brot nicht in Plettenberg Bay, sondern vielleicht nur in Kapstadt verkauft wird.

Was soll ich sagen? Cape Point, Boulders Beach (am Strand liegen mit Afrikanischen Pinguinen), Table Mountain, Cape of good Hope, surfen, wandern, Wein probieren, Fisch essen, sonnen und ne Menge Auto fahren mit dem großen Finale im Addo Elephant Park, in dem wir mit eigenem Wagen Elefanten, Löwen, Nashörner, Zebras, Büffel, Schakale, Hyänen, Antipopen und Strausse gesehen haben. Schwer, diese tollen zwei Wochen hier zu beschreiben, aber wenn Ihr die Möglichkeit habt: Hin nach Südafrika!

Leider hat mich der Alltag recht schnell wieder eingeholt, gleich danach ging es wieder los. Drehen, arbeiten studieren....aber dazu später mehr.

Dienstag, 5. Mai 2009

Wie doch die Zeit vergeht

Alles neu macht der Mai.
Das wollen wir doch mal sehen, aber zumindest an guten Vorsätzen mangelt es auch diesen Monat nicht. Einer davon lautet, doch mal wieder öfter den ein oder anderen Post hier zu veröffentlichen.
Tja, was soll ich sagen, das Jahr war halt aufregend bisher. Da kann man nichts machen. Ich würde ja herzlich gerne alle daran teilhaben lassen, aber die Ereignisse überschlagen sich nun einmal.
Daher sei hier nur eine kleine Zusammenfassung gegeben:

Nachdem ich im Februar 5 Tage auf der "Ambiente" den Kurt Watschinski geben durfte und nun Fachmann in sachen Leiter Auf-Ab-und Umbau bin (bei Fragen jederzeit gerne an mich wenden), ging gleich danach - nun, ich gebe zu, unterbrochen von dieser Zeit, die sich Karneval nennt - die Vorbereitung für eine neue Staffel mit Piet los, die wir dann im März auch ganz fleissig gedreht haben. (Die Aussicht vom Helios-Leutturm in Ehrenfeld ist beinahe so schön wie vom Dom).

Ende März und Anfang April standen dann ganz im zeichen der leichtathletik WM 2009 in Berlin. Schon was von Berlino gehört? Wie, nicht? Na dann aber auf zur Roadshow, die ab kommenden Donnerstag durch Deutschland startet. Es gibt Freikarten zu gewinnen....nach 10 Tagen in Leipzig weiss ich wovon ich rede.

Gerade wieder zu Hause, brach ein Ereignis über mich hinein, welches leider nicht verhindert werden konnte - mein Geburtstag - das Alter sei an dieser Stelle aus Pietätsgründen verschwiegen, aber der geneigte Leser mag ahnen, warum mir in gewissen Gegenden Deutschlands der Besen geschenkt worden wäre.

Dann das Highlight! Südafrika für ganze 17 Tage! Kapstadt und garden Route pur! Aber wie läuft das in jeder guten daily Soap....? - So geht´s nächste Woche weiter....;-)


-meine Vita- (bitte klicken)

Moderator TV/ Internet:

2014 Moderator, „gekauft! Die lustigsten Werbespots der Welt“, Super RTL
2013 Moderator, diverse Reportagen, www.clixmix.de
2012 Moderator, „Bio kann mehr“, Imagefilm für Rinklin Naturkost
2012 Moderator, „Wikipedia TV“, Pilot-Dreh, RTL 2

2008 Reporter, Galileo-Rutschentest, PRO7
2005-2007 Moderator, Olis Wilde Welt, Live-Sendung, SWR (KI.KA)


Moderator Event:

2017, Moderation PK zu FSB/aquanale, Kölnmesse
2016, Moderation PK zu FSB/aquanale und IMM, Kölnmesse
2016 Moderation, Antrittsvorlesung, UNI Tübingen
2016 Moderation, Finale "Jugend Präsentiert"
2015 Moderation, Galaabend, ATU
seit 2015 Moderation, Eventbühne des Landes NRW, HMI Hannover
2015 Moderation, Bonn Soir, Bonn
2015 Moderation, Presiverleihung, SSK Mülheim a.d. Ruhr
seit 2015 Moderation, Travel Slam, Stadtbibliothek Köln
2014 Moderation, BonnSoir, Bonn
2014 Moderation, Firma Barlog, Hannover Messe
2013 Moderation, 1,2 oder 3 LiveShow, ExploreScience, Tschirra-Stiftung

2012 Moderation, 1,2oder 3 LiveShow, Ideenpark Thyssen-Krupp, ZDF
2011 Moderation, “Türen auf” – 40. Maus-Geburtstag, WDR
2011 Moderation, “logo!” – GreenBox, RAM Mainz, ZDF

2010 Moderation, 50 Jahre Braunschweig HBF, DB AG

Schauspieler TV/ Kino:

2016/2017, Schauspieler, Leider Lustig, ZDF/KI.KA
2015, Schauspieler, "Alles was zählt", RTL
seit 2013 Schauspieler, „Good Boss, Bad Boss“, Taff-Wochenserie, PRO7
2013 Schauspieler, „Die Mütter Mafia“, Klavierlehrer, ZDF
2013 Schauspieler, „Unter Uns“, Episodenrolle, RTL
2012 Schauspieler, „Alarm für Cobra 11“, Episodenrolle „Paul“, RTL
2012 Schauspieler, „Alles was zählt“, Episodenrolle „Peter Fischer“, RTL
2010 Schauspieler, Kinofilm „Ruhm“, Regie: Isabel Kleefeld
2010 Schauspieler, Alles was Zählt, Episodenrolle „Harald Kessler“, RTL
2010-2012 Schauspieler, Zwei bei Kallwass, Feste Rolle als Assistent, Sat1
2003-2010 Schauspieler, 1,2 oder 3, ZDF

Sprecher

seit 2013 Sprecher, „Fang den Mörder“, Live-Hörspiel. Gloria Theater Köln

seit 2013 Sprecher, Schulungskurse, Bonner Akademie

2009-2010 Hörbuchsprecher, „Die Schattenritter“ Band 1-5, RADIOROPA

Seit 2006 Sprecher, Fang den Bösen, Live-Hörspiel
2005
Sprecher, Der überlistete Teufel, Abschlussfilm KHM – Köln

2005 2. Platz, Sprecher-Contest im Rahmen der Audio-Books-Cologne

Werbung:

2015 Metro

2012 Schweizer Post, Toyota, Stadtwerke Erkrath

2011 Internetspot, Continentale-Versicherungen

2010 Reportage, „Die Reise der Biotomate“, Reporter, Naturkost Schramm

2010 Internetspot, DMB – Rechtsschutz